Events

Straßenfeste, Paraden, Ausstellungen, Jahrmärkte und natürlich der berühmte Notting Hill Karneval – in London ist immer etwas los!

Nachfolgend finden Sie das derzeitige Programm. Weitere Ausstellungen und Informationen dazu finden Sie in der Rubrik Kunst & Kultur unter Museen und Galerien.

In London gibt es viele offizielle Zeremonien. Die bekannteste ist mit Sicherheit die Wachablösung (Changing of the Guard). Dieser haben wir eine eigene Unterseite gewidmet. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

März

St David's Day in London

17. März
Feiern Sie in London den St. David's Day .
St. David ist der Schutzpatron von Wales, er lebte im fünften Jahrhundert und verbreitete sein Wissen als Mönch im ganzen Land. Der Legende nach starb St. David am 1. März. Seitdem ist dies ein bedeutender Tag in der walisischen Geschichte. Die Menschen tragen an diesem Tag oft eine Narzisse an Ihrer Kleidung, denn diese ist ein traditionelles Symbole von Wales.

Maslenitsa Russian Festival 2017

Das einwöchige russisch-orthodoxe Maslenitsa Festival Symbolisiert das Ende des Winters, und begrüßt somit gleichzeitig den Frühling. Zurückzuführen ist diese Feierlichkeit auf einen heidnischen Brauch. Durch die Hohe Teilnehmerzahl an dieser Feierlichkeit findet dieses Fest seit 2015 in London nicht nur einen Tag statt, sondern  eine Woche lang an verschiedenen Orten in der ganzen Stadt.

April

The London Coffee Festival 

06. – 09. April

Dieses Jahr findet im Rahmen des Londoner Kaffee-Festivals auch ein Kunstwettbewerb statt.  Das Festival Startet donnerstags mit einer Espressomartiniparty!  Genießen Sie einen Kaffee der nicht nur eine Gaumenfreude sein wird, sondern auch noch ein wahres Meisterwerk ist. Karten können im Vorverkauf oder auch an der Abendkasse erworben werden.  Staunen Sie beim Coffee Masters Wettbewerb, oder schauen Sie den Weltbesten Baristas bei Ihrer Arbeit zu. Sie werden bestimmt nicht nach Hause gehen, ohne etwas Neues Über Kaffee gelernt zu haben. Adresse: The Old Truman Brewery, 91 Brick Lane, Shoreditch, London E1 6QL

Fest zu Ehren des Hlg. Georg

23. April 2016
Das jährliche Fest zu Ehren des Hlg. Georg wird jedes Jahr in London mit einem riesigen Festival auf dem Trafalgar Square gefeiert, und bietet zahlreiche kostenlose Aktivitäten, Essensstände und Spiele für Kinder.St. George ist der Schutzpatron von England. Sein Name wird am häufigsten mit der Legende von St. George und dem Drache verbunden.

London Marathon 2017

23. April
Dieses weltberühmtes Rennen findet jedes Jahr in London statt, zu sehen gibt es hier natürlich die besten Läufer Londons und Umgebung, aber auch viele Lustige Kostüme von Menschen, die gerne andere Menschen glücklich machen. Die Strecke umfasst eine Länge von 26,2 Meilen, und an jedem einzelnen Meter ist etwas los, auch nicht vergessen sollte man, dass das Ganze zu Ehren einer großen Spendenaktion veranstaltet wird.

Mai

London Wonderground at Southbank Centre

(genauer Zeitraum steht noch nicht fest)
Sehen Sie sich im Rahmen von „London Wonderground im Southbank Centre“ einige der spektakulärsten Künstler der alternativen Szene an. Lassen Sie sich die zahlreichen Kabarett und Burlesque Vorführungen nicht entgehen. Das Festival ist im Stil der 1920er-Jahre gehalten und bietet neben den Vorstellungen einige auch Bars, Imbissstände und Fahrgeschäfte.

Museums at Night 2017

17. - 20. Mai
Erleben Sie einige der begehrtesten Museen in London doch einmal in einer ganz anderen Atmosphäre, und zwar bei Nacht. In diesen drei Nächten bieten die teilnehmenden Museen zahlreiche Sonderveranstaltungen und Aktivitäten für Ihre Besucher an. Seien Sie ein Teil der bundesweiten Initiative Kunst den Menschen näherzubringen.

RHS Chelsea Flower Show 2017 im Royal Hospital Chelsea

23. bis 27. Mai
Jedes Jahr wird das Gelände des Royal Hospital Chelsea in inspirierend kleine Gärten umgewandelt. Neue Gartenanlagen werden ins Leben gerufen und die Popularität von älteren Sorten wiederbelebt. Neben den Gärten finden Sie eine Vielzahl von Einzelhändlern, die mit ihren Garten Goodies und Outdoor-Produkten gerne für ein Beratungsgespräch zur Verfügung stehen.

Juni

Field Day Festival

03. Juni
Seit 2007 hat sich das Field Day Festival zu einem von London´s besten Musik-Festivals gesteigert. Der Festivalplan enthält alles von Pop und Indie bishin zur Volksmusik. Wenn das Wetter so schön wird wie im letzten Jahr wird dieses Festival wieder einmal unglaublich.

Trooping the Colour

17. Juni
Trooping the Colour ist als Geburtstag der Königin bekannt, obwohl diese Veranstaltung nicht an Ihrem Geburtstag stattfindet (21. April).
Vorgeführt wird ein beeindruckendes Marschmanöver der Horse Guard. Früher stolzierte die Königin auf dem Pferderücken über den Platz, aber seit einigen Jahren fährt Sie lieber mit der Pferdekutsche. Nach der Parade fahren die Royals zurück zum Buckingham Palace zu Ihrem alljährlichen Fototermin.
Um dieses Spektakel aus einem guten Blickwinkel miterleben zu können müssen Sie früh aufstehen, sonst sind alle begehrten Plätze schon weg.

Open Garden Squares

17. bis 18. Juni
Werfen Sie einen Blick hinter die verschlossenen Tore von mehr als 200 Londoner Gärten am Open Garden Squares Wochenende.
Viele der Gärten bieten Stände, Musik, Unterhaltung, künstlerische Aktivitäten sowie Essen und Trinken. Eintrittskarten kosten für Erwachsene 12GBP und für Kinder unter 12Jahren 11GBP.

Allgemeiner Hinweis

Stand Februar 2017, alle Angaben ohne Gewähr.
Das Online-Reisebüro London.de betreibt nicht die offizielle Website der Stadt London! Die zufällige Auflistung einiger Events soll lediglich Ideen und Anregungen für ein mögliches London-Programm geben. Zur detaillierten Planung empfehlen wir, sich unbedingt auf den Websites der jeweiligen Anbieter über Termine und Verfügbarkeiten zu informieren!