St. Patrick's Day in London

Der St. Patrick's Day wird außerhalb der Grünen Insel fast überall in der Welt gefeiert. In vielen Städten finden Paraden statt. Die irischen Pubs sind mit Feierfreudigen gefüllt. So auch in London, die Stadt wird grün. Eigentlich ist  der St. Patrick's Day in Groß Britannien kein offizieller Feiertag, dennoch bejubelt man am 17. März in London alles Irische. So finden Sie an diesem Wochenende eine Parade durch die Stadt, Straßentheater, ein kostenloses Festival am Travalgar Square mit traditioneller Musik und Tänzen sowie leckeren Köstlichkeiten.

Die Iren wussten schon immer, wie man Party macht. Seien Sie dabei, wenn es vom 17. März bis zum 19. März in London so richtig was zu feiern gibt! Falls Sie dieses Spektakel noch nicht miterlebt haben, sollten Sie das auf jeden Fall nachholen, denn es ist einen Besuch wert!

Alle 32 irische Landkreise zeigen sich in ihren Nationalfarben und natürlich ist auch die Irische Gemeinschaft Londons mit dabei. Viele Londoner Pubs und Bars veranstalten Partys zu Ehren des Schutzpatrons Irlands: Sie werden Ihr "grünes" Wunder erleben - und eines ist dabei garantiert: Sie werden ganz viel Spaß haben!

Die große Parade am St. Patrick's Day

Viele Schaulustige säumen die Straßen zwischen Picadilly und Travalgar Square zur jährlichen Parade, die im Jahr 2017 am Sonntag, den 19.04. stattfindet. Nehmen Sie Ihren Platz dort bis mittags ein, um den irischen Sportklubs, Blaskapellen, Tanzschulen und Fußgruppen zuzujubeln. Ebenfalls willkommen geheißen werden die Master Storytellers Macnas, die für ihre kräftigen und großen visuellen Spektakel rund um die Welt bekannt sind. Im letzten Jahr führten sie bei der Parade Grom, einen mythologischen Giganten durch die Londoner Straßen. Das solten Sie auf keinem Fall verpassen!

Auf der Hauptbühne spielen einige Bands. Der Street Food Market versorgt Sie mit Leckereien aus Irland von Irish black pudding, Scotch eggs, Irish fried chicken sarnies bis zu American-style Irish beef-burgers! Hätten Sie gedacht, dass man früher am St. Patrick's day eigentlich gefastet hat? In Teezelten können Sie sich eine kleine Pause mit Tee und Kuchen gönnen.

St. Patrick's Day London

Irische Musik am St. Patrick's Day in London

Freuen Sie sich an irischer Musik und Poetry am 17. März 2017 in den Bahnhöfen Victoria, Waterloo, Tottenham Court Road and Covent Garden. Auch der Camden Market bietet irische Livemusik  und zwar am 18 März. Weiter gibt es irische Tänze, Kunsthandwerk sowie ein Familienprogramm.

Auf den Spuren der Iren in London

Mit kostenlosen Walkingtouren feiern die Londoner St. Patrick. Der Tour Guide Tony McDonnell von London Blue Badge nimmt Sie mit auf einem Spaziergang zum irischen Leben in der Stadt. Sie sollten sich aber vorher telefonisch anmelden, damit Sie einen Platz bei der Tour finden. Tony erreichen Sie unter 07850 184790.

Das ganze Programm mit weiteren Informationen zum St. Patricks Day in London finden Sie hier.