Aktuelle Ausstellungen in London

Wenn man schon mal in London ist, gibt es keinen hinreichenden Grund warum man nicht einmal ordentlich Kultur tanken sollte – denn in der britischen Hauptstadt gibt es das ganze Jahr über unzählige Möglichkeiten sich aktuelle, antike oder einfach nur außergewöhnliche Kunstausstellungen anzusehen.

Da es bei dem riesigen Angebot schwer ist den Überblick zu behalten, haben wir für Sie eine kleine Auswahl von aktuellen "must-see" Veranstaltungen zusammen gestellt.

You Say You Want a Revolution? Records and Rebels 1966 - 1970 You Say You Want a Revolution? Records and Rebels 1966 - 1970

bis 26. Februar 2017, Victoria & Albert Museum
Diese große Ausstellung erforscht die Bedeutung und Wirkung der späten 1960er Jahre, ausgedrückt durch einige der größten Musik und Performances des 20. Jahrhunderts und naütlich Mode, Film, Design und politischer Aktivismus.

The Royal African

bis 04. Juni 2017, Museum of London
Die Ausstellung erzählt die Geschichte eines afrikanischen Prinzen der als Sklave verkauft wurde, und seine Verbindung zu einem der größten Unternehmen im Sklavenhandel, die Royal African Company.
Das Unternehmen wurde im Jahre 1672 als Joint Venture gegündet. Erleben Sie in dieser Ausstellung die Geschichte von William Sessarakoo.

The Bauer Brothers: Masters of Scientific Illustration

bis 26. Februar 2017, Natural History Museum
Alle vier Monate erleben Sie eine neue Auswahl an exquisiten botanischen und zoologischen Aquarellen von Franz und Ferdinand Bauer.

Fire! Fire!

23. Juli bis 17. April 2017, Museum of London
Zum 350. Jahrestag widmet das Museum of London eine komplette Ausstellung dem Großen Feuer das 1666 ausbrach. Gut erhaltene verbrannte Vorhängeschlösser, Schlüssel und vieles weitere bekommen Sie dort zu sehen. Erleben Sie die Geschichte des Feuers aus heutiger Sicht und bestaunen Sie den großen Wiederaufbau London's.