Kurztripp: 24 Stunden in London

Sie haben nur wenig Zeit, wollen aber soviel London, wie möglich? Folgen Sie uns auf eine schnelle Entdeckungsreise. Wir sind sicher, Sie werden wieder kommen - mit mehr Zeit ;-)

WICHTIG: wenn Sie nur für einen Tag nach London fliegen und an einem der weit außerhalb gelegenen Flughäfen, wie Stansted oder Gatwick landen, leisten Sie sich bitte auf alle Fälle Tickets für den Stansted Express bzw. für den Gatwick Express!
Mit den zugegebenermaßen deutlich günstigeren Bussen benötigen Sie im morgendlichen Berufsverkehr bis zu 2,5 Stunden, bis in die Londoner Innenstadt - am Abend zurück zum Flughafen verhält sich das kaum anders! Und bei nur einem Tag in London möchten Sie ganz sicher nicht 4-5 Stunden auf der Autobahn verbringen... Die Expresszüge bringen Sie in ca. 45 Minuten in die Londoner City - garantiert staufrei.

Ihr perfekter Tag in London

Big Ben und Houses of Parliarment
Blick auf Big Ben und Houses of Parliarment

8:30 Uhr - erst mal ein ausgiebiges englisches Frückstück

Good Morning London!
Ein Full English Breakfast ist ein absolutes Muss und eine Super-Grundlage für einen langen Besichtigungstag. Und das muss gar nicht teuer sein. Für´s kleinere Budget gibt es günstige Angebote in den Seitenstraßen der belebten Viertel bzw. in der Nähe der Bahnhöfe wie Paddington, Victoria Station oder Liverpool Street Station, wo Sie höchstwahrscheinlich nach Ihrer Fahrt vom Flughafen ohnehin ankommen. Genießen Sie den Sonnenaufgang, Eier, krossen Speck, baked beans, Hash Browns (= sowas Ähnliches, wie Rösti), gegrillte Tomaten und Champignos und natürlich einen English Breakfast Tee - ob mit Milch oder mit Zitrone ist Ihnen überlassen. LECKER! So gestärkt kann´s jetzt los gehen.

9:30 Uhr - gestärkt geht´s auf Sighseeingtour

The Original London Sightseeing Tour
The Original London Sightseeingtour im Hop on Hop off Bus in London

Auf geht´s zur Original London Sightseeing-Tour mit dem Hop on Hop off Bus
Nehmen Sie die rote Route, um sich den besten Überblick zu verschaffen. Der Bus fährt auf dieser Tour alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, wie Big Ben, St. Paul´s Catheral, Madame Tussaud´s und natürlich den Buckingham Palace an, wo Sie unbedingt aussteigen sollten, wenn Sie an einem Tag in London sind, an dem die berühmte Wachwechsel-Zeremonie statt findet.
In den informativen und unterhaltsamen Kommentaren auf der Sightseeingtour erfahren Sie viel Wissenswertes, Interessantes und oftmals auch Kurioses über die Stadt und die Sehenswürdigkeiten entlang der Route. Wenn Sie nicht zwischendurch für intensivere Besichtigungen aussteigen, dauert die komplette Fahrt ca. 2,5 Stunden.

12:00 Uhr - den Hyde Park entdecken oder Shopping auf der Oxford Street

Chillen im Hyde Park
Chillen im Hyde Park, London

Verlassen Sie den Sightseeing-Bus am Marble Arch, wo sich der Eingang zum Hyde Park befindet. Bummeln Sie ein wenig durch London´s grüne Lunge. Nach 2,5 Stunden im Bus tut ein bisschen Bewegung gut - bei schönem Wetter ist ein bisschen chillen aber auch sehr nett...
Sehenswert im Hyde Park sind das berühmte Speaker´s Corner, The Serpentine Boating Lake, die Ornamental Gardens, die großzügigen Parkanlagen an sich und ein Cottage, das geradewegs einem Harry Potter-Film entsprungen sein könnte.
Wem das zuviel Natur ist: die Oxford Street mit ihren unzähligen Geschäften ist nicht weit und lädt die Shopaholics unter Ihnen zum bummeln und zur "Retail Therapy".

13:30 Uhr - auf Höhenflug im London Eye

Blick vom London Eye
Blick aus dem London Eye

Mit der Tube (so nennen die Londoner ihre U-Bahn) geht´s zur schicken South Bank (Ausstieg Waterloo), wo Sie je nach Interesse entweder der berühmten Tate Modern einen Besuch abstatten oder bei einem Flug mit dem London Eye einen traumhaften Panoramablick über ganz London genießen können. Bei gutem Wetter kann man fast 50 km weit ins Land schauen! Besonders beeindruckend aber ist der Blick auf Big Ben und die Houses of Parliarment gegenüber in Westminster, auf die Themse mit ihren vielen Brücken, auf die Londoner Skyline ganz allgemein und auf die berühmte St. Paul´s Cathedral in einiger Entfernung, aber noch gut sichtbar.
Das London Eye ist eine der beliebtesten Attraktionen in London und die Schlangen an der Kasse lang! Bestellen Sie die Tickets unbedingt auch schon vor Ihrer Abreise. Mit unseren Vouchern dürfen Sie einen separaten Schalter nutzen - ganz Eilige können sogar ein Fast Track-Ticket bestellen und an der langen Schlange am Einstieg vorbei gehen. Dieses Ticket ist zwar ein bisshen teurer, spart Ihnen aber vor Ort viel Zeit, die Ihnen sonst bei Ihren weiteren Besichtigungen fehlen würde.

Eine Umdrehung mit dem London Eye dauert 34 Minuten: es bleibt also noch genügend Zeit für weitere Highlights in London.

14:00 Uhr - Zeit für einen kleinen Imbiss

Restaurant PingPong South Bank London
Restaurant PingPong South Bank London

Ganz in der Nähe des London Eye befindet sich an der South Bank eine Filiale der Kette "Ping Pong"
Das trendige Restaurant ist ultra-modern eingerichtet und serviert neben Dim Sum-Köstlichkeiten (eine Art chinesischer "Fingerfood") auch überaus leckere Cocktails. Die einzelnen Gerichte kosten ab £ 2,80; ein komplettes Menü ist ab £ 9,90 zu bekommen.

14:45 Uhr - mit dem Schiff auf der Themse zum Tower

Schiffsausflug Themse
Schiffsfahrt auf der Themse

Wir schlagen jetzt eine kleine Schiffsfahrt auf der Themse vor: beim Fahrtantritt der Original London Sightseeingtour heute morgen mit dem Hop on Hop Off Bus haben Sie auch ein kostenloses Ticket für die Themse-Fähren erhalten. Auf Wasserlevel sieht die Londoner Skyline nochmal deutlich beeindruckender aus!
Fahren Sie zum Tower Pier und besuchen Sie dort den berühmten Tower of London, in dem nicht nur 1.000 Jahre Geschichte lebendig werden, sondern auch die berühmten Kronjuwelen aufbewahrt werden.
Der Besuch des Towers zählt ganz bestimmt zu den Höhepunkten eines jeden London-Besuches und ist gerade bei einem London-Kurztripp ein absolutes Muss.

Damit Sie keine wertvolle Zeit mit Schlange stehen am Ticketschalter verlieren kaufen Sie die Tickets am besten schon vorab in unserem Ticketshop. Mit unseren Vouchern dürfen Sie einen gesonderten Schalter benutzen und sind so viel schneller drin.

16:30 Uhr - Tower of London und Tower Bridge

Tower Bridge London
Glasboden des Tower Bridge Walkways

Wenn Sie nun schon mal am Tower sind, darf auch der Gang über die wohl berühmteste Brücke Londons, die Tower Bridge, nicht fehlen!
Erkundigen Sie sich vorab bei uns nach den Hebezeiten der Brücke: vielleicht haben Sie ja das Glück, dass während Ihres kurzen London-Aufenthaltes ein größeres Schiff die Tower Bridge passiert und die Klappbrücke geöffnet wird. Ein Spektakel, das man nicht alle Tage zu sehen bekommt.

Wenn es mit der Brückenöffnung nicht klappt, hat die Tower Bridge aber noch mehr Spektakuläres zu bieten! Neben der wirklich sehenswerten Ausstellung zur Entstehung und Geschichte der Brücke, ist auch der Ausblick von den Walkways hoch über der Brücke sehenswert; seit kurzem jedoch sind auch Teile des Bodens verglast, so dass man zusätzlich auch noch einen "nervenkitzligen" Blick auf den unter sich dahin brausenden Verkehr werfen kann. Wen wundert´s da, dass der Platz auf dem Glasboden ein überaus beliebter Ort für Selfies ist? (Weitere Tipps für tolle Fotomotive in London haben wir hier für Sie zusammen gestellt: Die besten Orte für tolle Fotos in London )
Wer weniger am Nervenkitzel als an der Tecknik interessiert ist, wird die Maschinenräume der Brücke lieben: sowohl kleine als auch große Jungs sind immer wieder von der Hydraulik zur Brückenhebung fasziniert.

17:30 Uhr - Musicalbesuch und Londoner Nachtleben

Ihr perfekter Tag in London neigt sich nun leider schon dem Ende zu... Unter Umständen ist es jetzt sogar schon wieder an der Zeit, zum Flughafen aufzubrechen.
Sollte Ihr Flug aber erst später starten, steht jetzt ein Abstecher in das pulsierende Londoner West End auf dem Programm. Hier lässt es sich am besten genießen, das legendäre Londoner Nachtleben, denn hier befinden sich zahlreiche der berühmten Londoner (Musical-)Theater, aber auch Orte wie der  Trafalgar Square, das quirlige Chinatown, der Leicester Square und Soho mit unzähligen Kneipen und Restaurants.
Wer noch Zeit hat, besucht ein Musical (unter diesem Link gibt es zu ausgewählten Shows schon Tickets unter GBP 20: Sie müssen also nicht am Boxoffice am Leicester Square Schlange stehen, um günstige Musical-Tickets zu ergattern!) oder stürzt sich ins Getümmel (hier gibt es Ausgehtipps für´s Londoner Nachleben); allen anderen wünschen wir eine gute Heimreise - und kommen Sie bald wieder in unsere Traumstadt an der Themse!

Hier noch einmal unsere Ticketempfehlungen in der Übersicht

London Underground
London Underground

Unbedingt vorab schon kaufen (und dadurch vor Ort in London wertvolle Zeit sparen) sollten Sie

 Hier geht´s in den gut sortierten London.de-Ticketshop