Sonntag, 31. Juli 2016
Musicals

Silvester in London

3..., 2..., 1... "Happy New Year"! Wenn Big Ben in der Neujahrsnacht um Punkt 0:00 das neue Jahr einläutet, knallen in London nicht nur die Sektkorken. Raketen zischen in den Himmel und heißen das neue Jahr spektakulär und farbenfroh willkommen. Genau wie die vielen Menschen aus aller Welt, die gemeinsam in einer der pulsierendsten Metropolen der Welt Silvester feiern. Wäre das nicht der perfekte Ort für den Jahreswechsel?

Begrüßen Sie das neue Jahr 2016 mit Familie, Freunden oder Ihrem Partner in unvergesslicher Atmosphäre. Egal, wonach Ihnen in der ersten Nacht des neuen Jahres der Sinn steht, ob Sie einen romantischen Abend zu zweit planen, eine aufregende Party erleben möchten oder das Feuerwerk vor der beeindruckenden Kulisse Londons bewundern möchten – eine Silvesterreise nach London macht sowohl das ausgehende als auch das beginnende Jahr zu einem ganz Besonderen. Silvester ist einfach DER perfekte Anlass für eine Städtereise nach London!

Feuerwerk

Sydney, Berlin, New York – und natürlich London! Die Bilder des spektakulären Feuerwerks über der britischen Hauptstadt gehen in jedem Jahr um die Welt und dürfen in keiner Nachrichtensendung fehlen. Und wer es einmal selbst erlebt hat, der möchte diesen besonderen Moment garantiert nicht mehr missen.

Das offizielle und größte Feuerwerk der Stadt London wird über der Themse gezündet. Es gibt mehrere Viewing Areas entlang der Ufer, insbesondere an der Westseite. Von dort haben Sie beste Sicht auf das London Eye und das spektakuläre Farbenspiel über dem Nachthimmel Londons. Um zu gewährleisten, dass jeder Zuschauer gute Sicht auf das Feuerwerk genießt, hat die Stadt London ein Ticketsystem eingeführt. Zutritt zu den Viewing Areas erhalten Sie nur noch mit einer Eintrittskarte. Informationen zur Buchung, die seit dem 26. September möglich ist, finden Sie auf der offiziellen Website der Stadt London. Im dortigen FAQ-Bereich viele weitere Informationen rund um den Silvesterabend. 

Silvester am Trafalgar Square

Aber nicht nur an der Themse wird der Start ins neue Jahr groß gefeiert. Auch auf den großen Plätzen in der Stadt kommen viele Menschen für den Countdown zum Jahreswechsel zusammen. So natürlich auch am berühmten Trafalgar Square, wo das Feuerwerk auf Leinwänden gezeigt wird. Ab 23 Uhr wird dort kräftig gefeiert. Das gilt auch für den Alexandra Palace Park oder Piccadilly Circus. Eigentlich ist an diesem speziellen Abend überall viel los.

Silvesterpartys in London

Wer auf der Suche nach einer besonderen Silvesterparty ist, wird in London garantiert fündig. Für den „New Year's Eve“, wie die Briten Silvester nennen, steht Ihnen eine große Auswahl toller Clubs, Pubs und Partys zur Auswahl. Die meisten Kneipen und Clubs feiern spezielle Silvesterpartys, die oft unter einem bestimmten Motto stehen, wie zum Beispiel Masken- und Kostümpartys, Livemusik oder Shows. Sie sollten sich also besser im Vorfeld darüber informieren, ob Sie vorab Tickets kaufen müssen.

Londoner Neujahrsparade

Und sollte die Silvesterparty noch so feuchtfröhlich gewesen sein – die Neujahrsparade mit mehr als 10.000 Darstellern, die die 20 Londoner Stadtteile und Länder aus der ganzen Welt repräsentieren, sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Alljährlich treffen sich im Herzen von London Tänzer, Akrobaten, Cheerleader, Musiker und Darsteller, um das neue Jahr gebührend einzuläuten.

Die Parade startet um 12.00 Uhr nahe der U-Bahn-Station Green Park an der Kreuzung Piccadilly/Berkeley Street und führt von dort zum Piccadilly Circus, weiter über die Lower Regent Street, Waterloo Place, Pall Mall, Cockspur Street, Trafalgar Square und Whitehall bis zum Parliament Square, wo sie gegen 15:15 vor Big Ben endet.

Mehr als eine halbe Million Menschen werden zu dieser farbenfrohen Parade erwartet. Sichern Sie sich also rechtzeitig einen Platz entlang der gut drei Kilometer langen Strecke.

Hier die Parade 2014 im Zeitraffer für einen kleinen Einblick: