St Paul´s Cathedral: Das architektonische Meisterwerk

Logo St. Pauls Cathedral

Weitere Informationen

Innenansicht St Paul´s Catehdral
©St. Paul´s Cathedral

Die Bischofskirche liegt Mitten in der "City of London" 300 Meter nördlich der Themse. (Zone 1) Die Kathedrale gehört zu den größten der Welt, und neben der Westminster Abbey, ist sie eine der bekanntesten Kirchen Londons.

Der Tag des Great Fire of London, der 02. September 1666 wurde auch die St. Paul´s Cathedral  zerstört. Der Brand entstand in der Backstube des königlichen Bäckers Thomas Farynors, er übersah Abends etwas Glut im Backofen, und diese reichte aus um Nachts ein riesiges Feuer zu entfachen, das 80 % der Stadt zerstörte. Die St. Paul´s Cathedral, damals noch im gotischen Stil, brannte vollkommen nieder. Dem Astronom und Architekt Christopher Wren wurde die große Aufgabe zu Teil, einen neuen Entwurf für die Kirche zu erstellen, er wurde der Baumeister der St. Paul´s Cathedral, und später  zum königlichen Generalarchitekten von Englands ernannt. Er entwarf die Stadt wieder neu, und versuchte Sie wieder so aussehen zu lassen wie vor dem großen Brand.

Die St. Paul´s Catehdral wurde zwischen 1675 und 1710 fertig gestellt. Die Kathedrale ist 158 Meter Lang, und ist dem heiligen Schutzpatron der Stadt London, dem heiligen Pauluis gewidmet. Wenn man die Kathedrale aus der Ost- West Richtung von oben betrachtet, ergibt Sie den Grundriss eines lateinischen Kreuzes. Die gigantische Kuppel befindet sich ung. in der Mitte der Kathedrale und ist 111 Meter hoch. Sie wird von 8 Bögen im Inneren der Kathedrale getragen. Um den höchsten Aussichtspunkt auf der Kuppel zu erreichen müssen ca. 528 Stufen überwaltigt werden. Doch der Ausblick lohnt sich allemal! Doch auch das Innere der Kathedrale ist beeindruckend. Die Wände schmücken wertvolle Gemälde, Schnitzereien und Mosaike aus dem 19. Jahrhundert. Die komplette Kathedrale ist durch den Barockstil geprägt.

Hier geht es zu den St. Pauls Cathedral Tickets!

Die Attraktionen der St. Paul´s Cathedral

Unter der Kirche befindet sich in voller größe die Krypta. Zahlreiche Gräber und Denkmäler fanden hier Ihren Platz, unter anderem auch das Grab von Christopher Wren persönlich.

Die Wände dieser Galerie im inneren der Kathedrale sind so gebogen, das sie denn Schall von der einen Seite der Gallerie zur gegenüberliegenden Übertragen. Hier sollte man also genau aufpassen was man sagt.

Die Steingallerie befinet sich außen an der Kuppel der Kathedrale. Von dieser Gallerie haben Sie schon einen wunderschönen Blick über London. Doch es lohnt sich noch höher zu gehen...

Die höchste Gallerie ist die Golden Gallery, um zu dieser zu gelangen müssen Sie von der Stone Gallery eine enge und steile Metalltreppe erklimmen. Der gigantische Ausblick aus ca. 80 Metern Höhe lässt Sie die Strapazen des Aufstiegs aber vergessen!

Das könnte Sie auch interessieren

Shakespeare's Globe Theater

Shakespears Globe Theatre
Quelle: Pixabay

Entdecken Sie die Werke und das Leben von William Shakespeare!

>>weitere Informationen

London Eye

London Eye
© London Eye

Londons einzigartiges Riesenrad zeigt Ihnen einen atemberaubenden Blick über die Metropole.
>> weitere Informationen

Tower of London

Tower of London
©Historical Royal Palaces

Bestaunen Sie die königlichen Kronjuwelen im Tower of London!

>>weitere Informationen

London-Pass

Ihr "Spar-Buch" für London! Freier Eintritt zu über 60 Attraktionen in und um London.

jetzt kaufen

Visitor Travel Card

Unverzichtbar für beliebig viele Fahrten in und um London.

jetzt kaufen

Stansted Express

Stansted Express

Die schnellste und bequemste Verbindung vom Flughafen Stansted in die Londoner Innenstadt. Jetzt günstige Minigruppen-Tickets buchbar!

jetzt kaufen